Zusammenarbeit mit den Eltern

In der Zusammenarbeit mit den Eltern steht das Bemühen um das Wohlbefinden des Kindes und seine Entwicklung im Mittelpunkt. Umso jünger ein Kind ist, umso enger ist die Verknüpfung des Kindes mit seinen Eltern, aber auch mit den Mitarbeiter/-innen im Kinderhaus. Der Erwachsene ist mit all seinem Verhalten das Vorbild für das Kind. Das Selbstverständnis unserer Einrichtung geht davon aus, dass sich eine Vertrauensbasis zwischen Einrichtung und Eltern als entwicklungsfördernd und anregend auf die Lern- und Erfahrungswelt des Kindes auswirkt. Wenn es also den Eltern in unserer Einrichtung, mit all seinen Angeboten und Strukturen und mit dem Mitarbeiterteam gut geht, so hat dies seine Auswirkung auf das Kind. Es wird sich sicher und geborgen fühlen, wenn es die Beziehung zwischen Eltern und Erziehern als respektvoll und interessiert erlebt.