Die Kinderkrippe

Wo die ersten selbständigen Schritte ganz leicht sind…

Die Kinder von heute werden die Welt von morgen gestalten. Die Erfahrungen der ersten Lebensjahre sind prägend für das weitere Leben, deshalb lohnt es sich in einen guten Start zu investieren.

Neben der Familie haben die Kinder die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe von Gleichaltrigen ihre ersten sozialen Kontakte zu knüpfen. Dadurch lernen sie von Anfang an das Miteinander, das Teilen und das sich gegenseitige Helfen in der Gemeinschaft.

Die Kinder erleben...

fröhliche und schöne Spielstunden unter Gleichaltrigen.

Durch Malen, Kneten, Bauen, Singen, Tanzen, Fingerspiele und vieles mehr werden die Interessen, die Fähigkeiten und die Kreativität in den Kindern geweckt. Tägliche Ausflüge verbinden die Kinder mit der Natur, lassen sie den Lauf der Jahreszeiten spüren.

Sie entwickeln die Achtung vor dem Leben

Was uns wichtig ist...

"Was Du willst, dass man Dir tu', das füg auch keinem anderen zu."

An dieser goldenen Lebensregel des Jesus von Nazareth orientieren wir uns bei unserer Arbeit im Umgang mit den Kindern, den Eltern und untereinander.
Daraus ergibt sich die Vermittlung von ethischen Werten, z.B.:

die Achtung vor Menschen, Natur und Tieren, im Bewusstsein, dass Gott in allem ist

ein offenes und ehrliches Miteinander und Füreinander

Achtung vor der Nahrung, die und die Erde schenkt - ein gesundes vegetarisches Essen

Wertschätzung und behutsamer Umgang, auch mit den kleinen Dingen des Lebens

AKTUELLES:
BABY-TREFF mit

ELTERN-KIND-NACHMITTAG

Am Mittwoch,

13. Februar 2019
ab 15.00 bis ca. 17.00 Uhr
Es erwartet Sie Tee, Kaffee, Gebäck, Snacks für die Großen und eine Spiele-Decke für die Kleinen, Zeit zum Plaudern und Erfahrungen austauschen und die Möglichkeit, die Räume von Kinderkrippe, Kindergarten und Kinderhotel zu besichtigen.